Aktuelle Ausstellung

Hammerschläge | Günther Uecker

Aggressiv und meditativ – die Werke des deutschen Künstlers Günther Uecker polarisieren.

Der einfache Stahlnagel ist sein Lieblingsmedium. Mal kraftvoll in Möbel geschlagen oder zu zarten Reliefstrukturen arrangiert. Seine minimalistische Sprache verbindet ihn mit der Künstlergruppe ZERO um Otto Piene und Heinz Mack.

Mit zahlreichen Originalen und Grafiken ist der international gefragte Künstler zu Gast in der Galerie Terminus.

Katalog öffnen

 
X Katalog schließen +/- Hilfe

Hilfe zum Blättern

Um im Katalog blättern zu können,
bewegen Sie den Mauszeiger
zur Ecke des Katalogs. Sie können
mit einem Klick auf eine Ecke oder
bei gedrückter Maustaste die Seiten
umblättern.